Wie ich arbeite

Systemisches Coaching ist eine Vorgehensweise der Problemlösung, bei der Sie als Klientin bestimmen, welches Ziel Sie erreichen möchten. Ich als Coach unterstütze Sie mit geeigneten Methoden und den passenden Fragen dabei, Ihre individuelle, für Sie maßgeschneiderte Lösung für Ihr Anliegen zu entwickeln.
Im Gespräch und mit verschiedenen Übungen betrachten und wandeln wir hinderliche Glaubenssätze. Ideen für neue Sichtweisen können entwickelt, neue Verhaltensweisen eingeübt werden.
Sie sind die Expertin für Ihr Thema und die Lösung, ich bin die Expertin für den Prozess und fördere Ihre Selbstgestaltung. Beim Coaching geht es nicht um ein "richtig" oder "falsch", sondern einzig darum, eine für Sie passende Lösung zu entwickeln, denn nur so ist eine nachhaltige Veränderung möglich. 

In meinen Coachingsitzungen arbeite ich ressourcen- und lösungsorientiert mit wirksamen Coachingfragen, Aufstellungen, Visualisierungen sowie psychologischen Modellen und Methoden (z.B. aus der Kommunikationspsychologie, Transaktionsanalyse, Positiven Psychologie, Design Thinking), die sich in der Praxis bewährt haben. Wo hilfreich, nutze ich objektive, psychologisch fundierte Testverfahren, um Phänome sichtbar und somit besprechbar zu machen. 
Ich begegne Ihnen wertschätzend und immer auf Augenhöhe. Empathisch, klar und strukturiert fördere ich Reflexion und Perspektivwechsel und unterstütze Sie somit in der Entwicklung Ihrer individuellen Lösungen.